Salutogene Werkzeuge 04: Ich, Wir und die Anderen Mi, 28.02.2024, 18:00 - 21:45 Uhr

Artikel-Nr.: FBo0004

84,00 € *


Verfügbare Menge: 16 Stück
Lieferzeit: sofort

    Pathogenes versus salutogenes Denken und Handeln

    Wie unsere Vorstellung sozialer Beziehungen Erkrankungen und Genesungen beeinflussen: Eigenexploration des Sozialen Panoramas und Therapiemöglichkeiten.

    Mi, 28.02.2024, 18:00 - 21:45 Uhr, online, 7 CME Fortbildungspunkte

     

    Seminarinhalte: Systemtheorie und Soziales Panorama, praktische Selbsterfahrung des Modells in einer geführten Selbstexploration, Beispiele zur therapeutischen Intervention, Exploration eigener psychosozialer Erkrankungsmuster und deren Implikation, Erarbeitung gesprächsmedizinischer Möglichkeiten.

    Ihr Referent: 

        Dr. phil. Dipl.-Psych. Klaus Witt

    *   *   *

    Salutogene Werkzeuge

    Therapien, die an pathogenem Denken orientiert sind, kommen bei chronischen Erkrankungen an ihre Grenzen und können unbeabsichtigte Komplikationen verursachen. Das kostet Energie auf allen Seiten, gefährdet die Genesung und verstellt den Blick auf andere Therapieansätze. An Salutogenese und Gesundheitszielen orientierte Therapien erweitern die Möglichkeiten -  sowohl in der Kommunikation als auch in der Behandlung.

    Ziel der Seminarreihe ist die Vermittlung eines salutogenen Verständnisses. Lösungsorientiertes Fragen und Handeln, konkrete therapeutische Fertigkeiten und Behandlungsansätze (Techniken und Skills für ausgewählte Störungsbilder, Diagnosen und Problemlagen) werden vermittelt und erfahrbar gemacht.

    Die Kompaktseminare vermitteln konkrete Werkzeuge durch Wissensvermittlung mit Selbstexploration. Gearbeitet wird an der Struktur und Bewertung des individuellen Erlebens. Im Gegensatz zu anderen Verfahren müssen keine Erfahrungsinhalte veröffentlicht werden. Die Fortbildung richtet sich an Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Ärzte, Pflegepersonal und andere Gesundheitsberufe.

    Alle Seminare werden ab einer Teilnehmergröße von 10 Personen durchgeführt und können einzeln und in beliebiger Reihenfolge gebucht werden. Wir empfehlen - vor allem den Neueinsteigenden - mit dem Grundlagenseminar zu beginnen: Salutogene Werkzeuge - Kommunikation leicht gemacht 

    Sobald Sie bezahlt haben, erhalten Sie per E-Mail einen Link. Hiermit können Sie den Zugangslink für Seminare oder Beratungen anfordern.

    Akkreditiert von der Psychotherapeutenkammer Schleswig-Holstein, 7 CME Fortbildungspunkte

    Seminarleitung:

    Dr. med. Ingo Wilcke
    Internist, Allergologie, Umweltmedizin, Psychosomatik, Dozent am IT - Institut für Therapie und Beratung e.V. -

    Dr. phil. Dipl.-Psych. Klaus Witt
    Psychologischer Psychotherapeut (VT), Dozent am IT - Institut für Therapie und Beratung e.V. -, viele Jahre Praxiserfahrung, Dissertation: Effekte mentaler Allergiebehandlung

    Prof. Dr. Gerhart Unterberger
    Entwicklung und Evaluierung mentaler Trainingsprogramme zur Stressregulation und Heilungsförderung

    Mit dem Kauf dieses Produkts erhalten Sie folgende Datei:
    Kaufbestätigung SW4